Kompetente und liebevolle Betreuung im eigenen Heim

Wohnen ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Wohnen heißt, ein Zuhause zu haben und einen Raum für Beziehungen mit anderen Angehörigen, Freunden und Nachbarn. Die meisten wollen in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben – auch, wenn sie auf Hilfe und Pflege angewiesen sind. Kein Pflegeheim und auch keine klassische Versorgung eines ambulanten Pflegedienstes kann Ihnen eine Betreuung rund um die Uhr gewährleisten.

Doch gerade im Pflegefall ist Zuverlässigkeit enorm wichtig.


Die Lösung:
Aufgrund der EU-Ost-Erweiterung ist der Markt für Betreuungs-und Pflegedienste im häuslichen Bereich seit einigen Jahren im Umbruch und ermöglicht heute Angebote, die vor einigen Jahren noch nicht möglich waren. Pflegekräfte aus Polen sind inzwischen ein fester Bestandteil des deutschen Pflegealltags. Die Pflegekräfte eignen sich aufgrund ihrer Mentalität gut für die Betreuung älterer Menschen und abgesehen von ihrem großen Einfühlungsvermögen und einer ansteckenden Lebensfreude spielt vor allem, dass Pflegekräfte aus Polen geringere Kosten für die 24-Stunden-Pflege bedeuten, eine große Rolle. Die Margaretka-Pflegevermittlung hat sich auf die Vermittlung von Pflegepersonal aus Polen für die 24 Stunden Pflege und Betreuung im eigenen Zuhause spezialisiert.

Wir legen bei der 24-Stunden-Pflege größten Wert auf die Qualität und Seriosität unserer polnischen Pflegekräfte.

Schließlich ist die Altenpflege eine wichtige und sensible Angelegenheit – besonders, wenn es sich um eine 24-Stunden-Pflege handelt.

Pflegesituation in Deutschland

Derzeit leben in Deutschland etwa zwei Millionen pflegebedürftige Menschen. Ein Großteil von ihnen ist über 80 Jahre alt. Zu keinem Zeitpunkt erreichten so viele Menschen ein so hohes Alter wie heute. Mit fortschreitendem demografischem Wandel nimmt die Anzahl der chronisch kranken, pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen zu. Dementsprechend ist der Umgang mit Grenzsituationen und die Erhaltung von Lebensqualität in Grenzsituationen eine zentrale Aufgabe.

Definition und Konzept der 24-Stunden-Pflege

Eine 24h-Betreuung ist zu verstehen, als die Personenbetreuung von Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, sich selbst oder ihren Haushalt zu versorgen. Sie sind darauf angewiesen, dass eine Betreuungs- oder Pflegeperson rund um die Uhr anwesend ist. Es gibt in Deutschland ansässige und von der Pflegekasse zugelassene Pflegedienste, die eine 24-Stunden-Pflege anbieten. Deshalb boomt das Geschäft mit Helferinnen aus Osteuropa.

Motivation und Ziele der Vermittlungsagentur für Pflegekräfte

Die Agentur nimmt sich viel Zeit für die vor der Vermittlung notwendigen Beratungsgespräche mit den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen, um so gemeinsam den individuellen Betreuungs- und Pflegebedarf der zu pflegenden Person zu ermitteln. Dabei fragen wir Informationen rund um den Gesundheitszustand der zu pflegenden Person, deren Wohnsituation und die bestehenden Anforderungen an das zukünftige Betreuungspersonal ab.

Copyrights 2017 HappyFamily24.de